12/2010

Adventssehnsucht

Das Wort ADVENT aus dem lateinischen übersetzt bedeutet „Ankunft“. Es ist die Vorbereitungszeit auf das Fest der Geburt Christi.

Mit dem ersten Adventssonntag beginnt das Kirchenjahr. Die vielen Volksbräuche in der Adventszeit wie Lärmumzüge, Glückwunsch, Heische- und Orakelbräuche gehen zum Teil auf vorchristliche Vorstellungen zurück, bringen aber vor allem die Freude über die Geburt Jesu Christi und die Erwartung seiner endgültigen Wiederkunft zum Ausdruck.

Inhalt abgleichen